Hendiadyoin

Uni feddich, trotzdem Streß

Wie erwartet war meine Theorieklausur letzte Woche Mittwoch ein Kinderspiel. Warum können nicht alle Klausuren so sein? Meine Hausarbeit ist abgegeben, jetzt erwartet mich nur noch die praktische Prüfung am 11. Dezember, dann wars das.

Am 10.12. versuch ich mich zum dritten mal am 2. Kyu, und diesmal MUSS es klappen! Also geh ich brav jeden Montag und Donnerstag ins Training...

Allerdings muß ich noch irgendwie 33 Stunden in der Bib reinarbeiten. Am Montag hab ich 11 Stunden (mein Wochensoll) am Stück gearbeitet, war danach im Training und danach sowas von TOT... Wollte eigentlich am Dienstag nochmal 10 Stunden machen, aber das ging absolut nicht. Heute ging auch nix. Verdammt. Heut abend steht nochmal ne Amatøren-Schicht ins Haus, weil die "richtigen" Angestellten Weihnachtsfeier haben. Na, ich machs ja gern, und außerdem gibts Kohle.

Mir macht die Kendo-Prüfung mehr Sorgen als die verdammte Gebärdenprüfung, isses zu fassen? Verkehrte Welt... Und ja, Hardt, ich hab den Witz verstanden! :-P

Meine vergangenen blauen Flecken sind neuen gewichen - warum können die Kendo-Hoshis nicht die RÜSTUNG treffen?!?! Wenn das so weitergeht, werd ich den Rest meines Lebens so aussehen, als würde ich zuhause verprügelt... Oh well... 

Tja, sonst nix neues aus dem Land der Spinner und Wochenend-Hardcore-Säufer. Die Skandiblödier sind skandiblöd wie immer - trotzdem fühl ich mich wohl hier!

Tüdelüüüü!

2.12.09 17:11